Willkommen auf der Homepage von Bergheim-Ahe
Willkommen auf der Homepage von Bergheim-Ahe
Willkommen auf der Homepage von
Willkommen auf der Homepage von

Über uns

Angeblich wurde Ahe im Jahr 1182 urkundlich zuerst erwähnt.

 

Aufgrund archäologischer Funde finden sich die frühesten Spuren von Menschen in Ahe in der Spätphase der älteren Steinzeit. Der älteste Fund erlaubt eine Datierung um 9800 v. Chr.. Informationen hierüber finden Sie in der Chronik von Ahe „Ahe - Geschichte eines rheinischen Ortes“.

 

Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Hrsg. Verein für Heimat- und Brauchtumspflege OH e.V., Bergheim 2009.

 

Heute ist Ahe mit über 3.300 Einwohnerinnen und Einwohnern einer von 15 Stadtteilen der Kreisstadt Bergheim. Ahe hat aufgrund seiner Größe und der Menschen, die hier leben, einen ganz besonderen Charme.

 

Als Wohnort ist er überschaubar. Wer möchte, lebt hier ein gewisses dörfliches Ambiente, hat aber auch die Möglichkeit, in der Anonymität zu verschwinden, so wie es gewünscht ist. Einige Menschen in Ahe leben hier sehr engagiert. Dieses Engagement der Menschen zeigt sich in verschiedenen Vereinen, Initiativen, Institutionen und Organisationen, die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz für Ahe ein recht lebendiges gesellschaftliches Leben anbieten.

 

Bei den verschiedenen festlichen Ereignissen könnten Sie Glück haben und dem typischen Dialekt dieser Region lauschen.

 

Ahe bietet mit seinem Wohnpark die Möglichkeit, günstig und schön im Grünen zu wohnen und in einer Großstadt wie z.B. Köln zu arbeiten. 1968 wurde in Ahe mit der Realisierung dieser damals neuen Idee begonnen. Es wurde die Wohnanlage in verkehrsgünstiger Lage mit hohem Wohnkomfort und einer Fülle von Gemeinschafts- und Freizeitanlagen zu erschwinglichen Mieten gebaut.

Ahe im Netz

Besucher seit Relaunch

13. Januar 2019 ...

Letzte Aktualisierung:  

13. Januar 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergheim Ahe - 2019 - Verantwortlicher: Frank Amenda